Spannung garantiert!

Krimis und historische Romane

Nachts, wenn der Wind um die dunklen Speicherblöcke heult und die Dielen knarren... Das Speicherstadtmuseum veranstaltet regelmäßig spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren. Besonders beliebt sind die Langen Kriminächte, bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen. Um packende Themen geht es auch in den historischen Romanen, die sporadisch vorgestellt werden. Plastischer kann man Zeitgeschichte kaum präsentieren.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

Termine

Fr, 12.01.2018, 19.30 Uhr

Krimineller Neujahrsempfang

„Gefallen auf dem Feld der Ehe“

Lesung mit Stephan Hähnel

Mehr >>

Fr, 26.01.2018, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Tote schweigen nicht" und "Tote lügen nicht" - Faszinierende Fälle aus der Rechtsmedizin"

Lesung mit Klaus Püschel und Bettina Mittelacher

(ausgebucht)

Mehr >>

Fr, 09.02.2018, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Mörderjagd mit Inselblick"

Lesung mit Christiane Franke

Mehr >>

Fr, 23.02.2018, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Tausend Teufel" und "Der Angstmann"

Lesung mit Frank Goldammer

Mehr >>

Fr, 09.03.2018, 19.30 Uhr

Die Lange Kriminacht

"Mörderische Eifel"

Lesung mit Guido M. Breuer, Carsten Sebastian Henn und Rudi Jagusch

Mehr >>