Spannung garantiert!

Krimis und historische Romane

Nachts, wenn der Wind um die dunklen Speicherblöcke heult und die Dielen knarren... Das Speicherstadtmuseum veranstaltet regelmäßig spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren. Besonders beliebt sind die Langen Kriminächte, bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen. Um packende Themen geht es auch in den historischen Romanen, die sporadisch vorgestellt werden. Plastischer kann man Zeitgeschichte kaum präsentieren.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

Termine

Fr, 27.10.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Stille Wasser"

Premierenlesung mit Angélique Mundt

Mehr >>

Fr, 10.11.2017, 19.30 Uhr

Die Lange Kriminacht

"So tot wie nie - Ein bitterböses Krimivergnügen"

Lesung mit Ralf Kramp, Tatjana Kruse und Klaus Stickelbroeck

(ausgebucht)

Mehr >>

Fr, 24.11.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Wenn ich Dich hole"

Lesung mit Anja Goerz

Mehr >>

Fr, 08.12.2017, 19.30 Uhr

Krimispecial zum Advent

"Morden, Kinder, wird es geben..."

Lesung und Gesang mit Regina Schleheck und Jutta Wilbertz, begleitet von Thomas Wilbertz und moderiert von Miriam Semrau

Mehr >>

Fr, 12.01.2018, 19.30 Uhr

Krimineller Neujahrsempfang

„Gefallen auf dem Feld der Ehe“

Lesung mit Stephan Hähnel

Mehr >>

Fr, 26.01.2018, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Tote schweigen nicht - Faszinierende Fälle aus der Rechtsmedizin"

Lesung mit Klaus Püschel und Bettina Mittelacher

Mehr >>